Mango-Sole Seife

Die Mango darf natürlich in meiner kleinen Obstseifen-Serie auf keinen Fall fehlen!

Ich habe wieder die frische Frucht und diesmal auch Mangobutter verseift. Mangobutter oder Mangokernöl wird aus den Kernen der Mango gewonnen gilt als sehr pflegend.

Mangobutter erinnert von der Konsitenz an Sheabutter, ist aber etwas leichter, weil der Anteil an Unverseifbarem geringer ist.

Die Seife war sofort schön fest und überhaupt nicht schmierig, außerdem finde ich diese cremig-orangene Farbe echt schön. Der Duft ist auch nicht zu aufdringlich oder künstlich.

verseift habe ich

1) 100 g Mangobutter

2) 118 g Olivenöl

3) 82 g Palmöl

4) 80 g Sonnenblumenöl

5) 20 g Rizinusöl

6 % Überfettung

Die Lauge habe ich mit 50 g pürierter Mango und Sole angerührt. Beduftet habe ich mit einem Mango-Duft von Manske. Gefärbt mit ein bisschen Titanoxid und Orange.

___

Hinweis: Wenn ihr noch nie Seife gesiedet habt, informiert euch vorher über das Verfahren und trefft bitte alle dafür nötigen Sicherheitsvorkehrungen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.